Rücktritt von Detlef Matzke PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. September 2010 um 19:30 Uhr

Der stellvertretende Ortswehrführer der Feuerwehr Biesenthal, Detlef Matzke, ist zum 18.09.2010 zurückgetreten. Detlef war seit 1994 Ortswehrführer der damals eigenständigen Freiwilligen Feuerwehr Danewitz. Seit der Gemeindereform und der (in diesem Zuge) gebildeten Feuerwehr Biesenthal mit dem Löschzug Biesenthal und der Löschgruppe Danewitz war Detlef stellvertretender Ortswehrführer und hat maßgeblich zur Zusammenführung beider Feuerwehren beigetragen. Er verabschiedet sich nun nach 16 Jahren in Führungsfunktionen innerhalb der Amtsfeuerwehr des Amtes Biesenthal-Barnim.

Detlef wird aber weiterhin in der Löschgruppe Danewitz aktiv bleiben. Als ausgebildeter Gruppenführer wird er weiterhin sowohl bei Einsätzen als auch in der Ausbildung ein unverzichtbarer Kamerad sein. Seine Erfahrungen und Wissen bleiben also erhalten.

Danke für deine tolle Arbeit Detlef!
Deine Kameraden der Löschgruppe Danewitz

 

Hier Detlef bei der Verabschiedung durch den stellvertretenden Amtsbrandmeister Gunter Hirte (links von ihm), dem Bürgermeister der Stadt Biesenthal Andre Stahl (hinten) und Hans-Ulrich Kühne (rechts)

cimg2339

 

Auch bedankt wurde sich bei Detlefs Frau Dagmar, die so manche Stunde auf Ihren Mann verzichten musste, sei es weil er bei Einsätzen oder bei Besprechungen war.

cimg2341

 

Anschließend wurde Detlef vom Ortswehrführer Tom Brodde verabschiedet.

cimg2344

 

 
Mittwoch, 17. Januar 2018

Design by: LernVid.com